ORF2 Dokumentation zur Intersexualität (2017)

Vor einem Jahr wurde die Dokumentation „Am Schauplatz: Weder Frau noch Mann“ ausgestrahlt. Wir wollen das Thema in Erinnerung rufen und zum Nachschauen zur Verfügung stellen.

Jedes Jahr werden in Österreich ca. 25 Kinder geboren, die weder eindeutig als Buben noch als Mädchen eingeordnet werden können. Von Intersexualität oder Zwischengeschlechtlichkeit ist dann die Rede. Und weil es in unserer Gesellschaft nur männlich oder weiblich gibt, werden nach wie vor aus vielen intersexuellen Kindern mittels geschlechtsangleichender Operationen „echte“ Buben oder Mädchen gemacht. Eine Vorgangsweise, mit oft traumatischen Folgen für die Betroffenen.